Username:

Password:

Fargot Password? / Help

.die Story

Was ist Mountain Bike Downhill?
Hinter diesem Begriff versteckt sich die spektakulärste Art sich mit einem Fahrrad bergab zu bewegen. Dabei muss der Fahrer schnellstmöglich eine abgesperrte Rennstrecke mit Sprüngen und weiteren Hindernissen abfahren. Diese junge Sportart gehört zu den großen Actionsportarten und zieht Jahr für Jahr mehr Leute in seinen Bann.
Neben den spektakulären Fahrszenen der Downhiller sorgt insbesondere die Jagd nach der Hundertstelsekunde für Adrenalinschübe und begeistert somit die zahlreichen Zuschauer.

Im Jahr 2011 fand zum ersten Mal eine mecklenburgische Landesmeisterschaft im Mountain Bike Downhill statt.

Unter der Führung der Vereine Dirt Force e.V. Neubrandenburg und dem Unterholz e.V. aus Teterow, entwickelte sich eine kleine Rennserie mit vier Rennen an den jeweiligen Standorten Neubrandenburg und Teterow. Im ersten Jahr haben wir mit 52 Startern aus der Region die Rennen in drei Klassen ausgetragen.

Für die Rennserie 2012 konnten wir einige Partner gewinnen, um der Veranstaltung ein anspruchsvolles Format zu geben, dadurch gelang es den Event überregional bekannt zu machen. 92 Teilnehmer aus der gesamten Bundesrepublik gingen in der Saison 2012 auf den Downhillstrecken in Teterow und Neubrandenburg an den Start.
Der Erfolg der Rennserie 2012 sorgte dafür, dass das Interesse der Besucher und der Medien stark anstieg, so dass 2013 insgesamt vier Rennen in drei Bundesländern ausgetragen werden. Zu den Austragungsorten gehören Malente (Schleswig Holstein), Berlin, Teterow und der Bikepark Neubrandenburg (Mecklenburg Vorpommern).